Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen


Welche verschiedenen Wege gibt es, die Hochzeitspapeterie zu erwerben?
Ready-to-Order: Bedeutet, dass Sie sich aus unseren bereits entworfenen Hochzeitskollektionen ein Design aussuchen, das Ihnen gefällt und wir anschließend alle Papeteriebestandteile mit Ihren Texten, Inhalten und evt. Farben individualisieren.

Paper Couture: Bedeutet, dass wir mit Ihnen gemeinsam ein ganz neues, exklusives und einzigartiges Design für Sie entwerfen. Auf Basis Ihrer Vorgaben, Wünsche, Anregungen und Vorlagen. Bitte bedenken Sie, dass es bis zu 6 Wochen dauern kann bis das Design fertig ist, auf alle Drucksachen angewand und gedruckt ist.


Welche Drucktechniken gibt es?
Digitaldruck: Ist der für Sie günstigste Druck. Das gute Preis-Leistungsverhältnis und die relativ kurze Produktionszeit  machen diese Drucktechnik für Kunden mit kleinerem Budget oder wenig Zeit sehr attraktiv. Der Druck ist flach, alle Farben werden gleichzeitig gedruckt. Es ist nicht möglich, Sonderfarben zu drucken (also auch kein Gold oder Silber oder Neonfarben).

Offsetdruck: Ist die wohl verbreitetste Drucktechnik. Der Druck ist flach, alle Farben, auch alle Sonderfarben, werden gleichzeitig gedruckt. Das Ergebnis ist fantastisch, die Druckränder scharf und die Farben brilliant. Alle Farben und Sonderfarben sind möglich.

Buchdruck, auch Prägedruck, Boston-Style oder Letterpress genannt: Ist ein sehr altes Druckverfahren, bei dem die Druckvorlage in das Papier hineingedrückt wird. Dadurch entsteht die besondere, fühlbare Prägung auf der Oberfläche und eine ganz besondere Optik. Jede Farbe wird in einem extra Druckgang gedruckt und jede Druckvorlage muss erst aus Silikon hergestellt werden. Das macht den Buchdruck sehr teuer und aufwendig. Aber das Ergebnis ist unvergleichlich und aussergewöhnlich. Jedes Exemplar ist ein handgemachtes Unikat.


Kann man Druckmethoden mischen?
Ja, Sie können zum Beispiel Ihre Einladung im Buchdruck drucken lassen und alle anderen Sachen im Offset-oder Digitaldruck.


Welche Papiere gibt es?
Wir arbeiten mit den wundervollen und feinsten Papieren renommierter Papierhersteller. Unsere Liebe zu schönen Materialien und besonderen Oberflächen lässt uns immer wieder neue und aussergewöhnliche Druckmaterialien finden.
Für die Ready-to-Order Kollektionen haben wir passend zum Design ein klassisch schönes Feinstpapier für Sie ausgewählt. Sie können sich auch gerne selbst ein Papier aussuchen und dafür unsere Papiermusterkarten anfordern. Gegen eine Schutzgebühr von 5,58 € inkl. Versandkosten schicken wir Ihnen diese gerne zu. Bitte bedenken Sie, dass es bei manchen Papieren zu Mehrkosten kommen kann, die wir zusätzlich kalkulieren müssen.
Bei der Paper Couture stellen wir Ihnen passend zu Ihrem individuellen Design eine exklusive Auswahl feinster Papiere vor und schicken Ihnen diese kostenfrei zu.


Wie viel kostet das alles?

Bitte schauen Sie auf unseren Preislisten unter dem Menupunkt Preise.


Wann muss man bestellen, damit alles rechtzeitig zum Versand fertig ist?

Sie sollten spätesten 10 bis 12 Wochen vor Ihrer Hochzeit die Einladungen losschicken. 4 Wochen vor der Hochzeit sollte das späteste Datum für die Rückantwort der Gäste sein. Save the Date Karten können bis zu einem Jahr vor dem Event abgeschickt werden. Digitaldruckachen brauchen nach Abschluss der Designar-beiten ca. 1 Woche bis sie gedruckt sind. Offset- und Buchdruck dauert länger, hier muss man ca. 3 Wochen nach der Designarbeit bis zur Fertigstellung rechnen.


Kann man Proben von den Papieren bekommen?
Ja, gegen eine Schutzgebühr von jeweils 5,58 Euro inkl. Versandkosten schicken wir Ihnen gerne unsere Papiermusterkarten zu.


Wie werden die Inhalte/Texte übermittelt?
Auf unserer Internetseite finden Sie unter Individualisierung ein pdf zum Download. In diesem finden Sie sämtliche Drucksachen aufgeführt, Texten zum Auswählen oder Platz, um eigene Texte zu schreiben. Bitte füllen Sie dieses aus und schicken es an info@paperandsoul.de. Oder Sie schicken uns die finalen Texte für die Karten fehlerfrei in einem Word-, TextEdit- oder pdf- Dokument zu. Bitte achten Sie auf eine übersichtliche Gliederung, Groß- und Kleinschreibung sowie die richtige Schreibweise von Telefonnummern, E-Mailadressen, Datum etc.


Wie werden die Designs korrigiert, wie oft kann korrigiert werden?
Eine Korrekturrunde ist bei den Ready-to-Order Kollektionen im Preis enthalten. Nach Fertigstellung Ihrer Drucksachen bekommen Sie von jedem Druckstück einen pdf-Proof per E-Mail zugeschickt. Dieses können Sie sich ausdrucken und alle Inhalte und Texte nochmal überprüfen und uns die Änderungen schriftlich mitteilen.Wenn Sie sich für eine Couture-Anfertigung entschieden haben, sind pro Karte zwei Korrektursteps im Preis enthalten.


Was beinhaltet eine Korrekturrunde und wieviel kostet Sie?
Wir schicken Ihnen die pdf-Proofs aller Drucksachen zur Überprüfung. Sollten Sie an Texten, Schriften, Farben oder Layout noch Änderungen haben, werden wir diese vornehmen und Ihnen noch einmal pdfs zur Korrektur schicken. Dann sind ein letztes Mal Korrekturen möglich. Nach der zweiten Korrekturrunde schicken Sie uns für jedes Druckstück eine Druckfreigabe. Danach gehen die Sachen in die Produktion.
Eine Korrekturrunde ist bei den Ready-to-Order Kollektionen im Preis enthalten, jede weitere Korrektur wird je nach Zeitaufwand mit 85,00 € zzgl. MwSt. pro Stunde berechnet.
Sollte die bei einer Couture-Anfertigung im Angebot kalkulierte Zeit für das Design und die Korrekturen überschritten werden, wird jede weitere benötigte Stunde mit 85,00 € zzgl. MwSt. berechnet.


Zurück
Template 2012 by Merlyn Design - Shopsystem by Gambio.de © 2012